MIG Fonds 7, 8, 9

100000000

Die vierte Teil-Ausschüttung
BioNTech IV

ZUR PRESSEMITTEILUNG
MIG Fonds 7, 8, 9

100000000

Die vierte Teil-Ausschüttung
BioNTech IV

ZUR PRESSEMITTEILUNG
BioNTech Exit-Serie I-IV

700 Millionen Euro Gesamtausschüttung

Diese Infografik dient der Veranschaulichung. Die Darstellungen sind vereinfacht. Alle Beträge sind gerundet.
1, 2 Nach Abzug von Veräußerungskosten und erfolgsabhängiger Tantiemen. Zum 25.02.2021 halten die MIG Fonds 7, 8 und 9 zusammen insgesamt noch rund 5 % ihrer ursprünglich an der BioNTech gehaltenen Aktien.

Die BioNTech-Story

MIG Fonds:
Gründungsinvestoren der BioNTech

Eine unglaubliche Reise –
von der Gründung bis zur Rekordausschüttung.
MIG fonds 16

Vervollständigen Sie Ihr
MIG-Portfolio

Strategischer Vermögensaufbau bedeutet an allen MIG Fonds
beteiligt zu sein. Für größere Chancen und geringeres Risiko.

Die herausragende Leistung von BioNTech und ihrer Gründer Dr. Özlem Türeci und Prof. Ugur Sahin in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung des ersten zugelassenen Impfstoffes gegen Covid-19 mündete auch in einer sehr erfreulichen Entwicklung des Börsenkurses der BioNTech SE. Wir nutzten dies, um für unsere Anleger im Rahmen der Teil-Exits erhebliche Gewinne zu realisieren.

Michael Motschmann
General Partner der MIG AG

© Foto: MIG Fonds

Exit-Factsheets

Eckdaten der MIG Fonds
7, 8 und 9 zur Investition
in die BioNTech SE

ZUR PDF VERSION

Diese Infografik dient der Veranschaulichung. Die Darstellungen sind vereinfacht. Alle Beträge sind gerundet.
1, 2 Nach Abzug von Veräußerungskosten und erfolgsabhängiger Tantiemen. Zum 25.02.2021 halten die MIG Fonds 7, 8 und 9 zusammen insgesamt noch rund 5 % ihrer ursprünglich an der BioNTech gehaltenen Aktien.
3 Platziertes und einbezahltes Fondsvolumen (ohne Agio). Informationen zum aktuellen Beteiligungsportfolio des Fonds sind unter www.mig-fonds.de zu finden.

MIG Fonds 7

Ausschüttungsbeispiel anhand eines Musteranlegers

10.000

Einbezahlter Kapitalanteil eines Musteranlegers (ohne Agio)

70998

Hierauf bisher bereits erhaltene Ausschüttungen aus Beteiligungsverkäufen (inkl. BioNTech I, II und III)

11889

Ausschüttungsbetrag 1 aus weiterem Teilverkauf der Aktien (BioNTech IV)

82887

Summe der bereits erhaltenen Ausschüttungen und des Ausschüttungsbetrags aus BioNTech IV

Diese Infografik dient der Veranschaulichung. Die Darstellungen sind vereinfacht. Alle Beträge sind gerundet.
1, 2 Nach Abzug von Veräußerungskosten und erfolgsabhängiger Tantiemen. Zum 25.02.2021 halten die MIG Fonds 7, 8 und 9 zusammen insgesamt noch rund 5 % ihrer ursprünglich an der BioNTech gehaltenen Aktien.
3 Platziertes und einbezahltes Fondsvolumen (ohne Agio). Das gesamte gezeichnete Fondsvolumen beträgt rund 59 Mio. € – jeweils ohne Agio, Stand 28.02.2021). Informationen zum aktuellen Beteiligungsportfolio des Fonds sind unter www.mig-fonds.de zu finden.

MIG Fonds 8

Ausschüttungsbeispiel anhand eines Musteranlegers

10.000

Einbezahlter Kapitalanteil eines Musteranlegers (ohne Agio)

18295

Hierauf bisher bereits erhaltene Ausschüttungen aus Beteiligungsverkäufen (inkl. BioNTech I, II und III)

2542

Ausschüttungsbetrag 1 aus weiterem Teilverkauf der Aktien (BioNTech IV)

20837

Summe der bereits erhaltenen Ausschüttungen und des Ausschüttungsbetrags aus BioNTech IV

Diese Infografik dient der Veranschaulichung. Die Darstellungen sind vereinfacht. Alle Beträge sind gerundet.
1, 2 Nach Abzug von Veräußerungskosten und erfolgsabhängiger Tantiemen. Zum 25.02.2021 halten die MIG Fonds 7, 8 und 9 zusammen insgesamt noch rund 5 % ihrer ursprünglich an der BioNTech gehaltenen Aktien.
3 Platziertes und einbezahltes Fondsvolumen (ohne Agio). Informationen zum aktuellen Beteiligungsportfolio des Fonds sind unter www.mig-fonds.de zu finden.

MIG Fonds 9

Ausschüttungsbeispiel anhand eines Musteranlegers

10.000

Einbezahlter Kapitalanteil eines Musteranlegers (ohne Agio)

39601

Hierauf bisher bereits erhaltene Ausschüttungen aus Beteiligungsverkäufen (inkl. BioNTech I, II und III)

5761

Ausschüttungsbetrag 1 aus weiterem Teilverkauf der Aktien (BioNTech IV)

45362

Summe der bereits erhaltenen Ausschüttungen und des Ausschüttungsbetrags aus BioNTech IV

1 Änderungen zum Abrechnungsstichtag möglich.

1 Änderungen zum Abrechnungsstichtag möglich.

Diese Infografik dient der Veranschaulichung. Die Darstellungen sind vereinfacht. Alle Beträge sind gerundet.
1, 2 Nach Abzug von Veräußerungskosten und erfolgsabhängiger Tantiemen. Zum 25.02.2021 halten die MIG Fonds 7, 8 und 9 zusammen insgesamt noch rund 5 % ihrer ursprünglich an der BioNTech gehaltenen Aktien.
3 Platziertes und einbezahltes Fondsvolumen (ohne Agio). Informationen zum aktuellen Beteiligungsportfolio des Fonds sind unter www.mig-fonds.de zu finden.

MIG Fonds 7

Ausschüttungsbeispiel anhand eines Musteranlegers

10.000

Einbezahlter Kapitalanteil eines Musteranlegers (ohne Agio)

70998

Hierauf bisher bereits erhaltene Ausschüttungen aus Beteiligungsverkäufen (inkl. BioNTech I, II und III)

11889

Ausschüttungsbetrag 1 aus weiterem Teilverkauf der Aktien (BioNTech IV)

82887

Summe der bereits erhaltenen Ausschüttungen und des Ausschüttungsbetrags aus BioNTech IV

Diese Infografik dient der Veranschaulichung. Die Darstellungen sind vereinfacht. Alle Beträge sind gerundet.
1, 2 Nach Abzug von Veräußerungskosten und erfolgsabhängiger Tantiemen. Zum 25.02.2021 halten die MIG Fonds 7, 8 und 9 zusammen insgesamt noch rund 5 % ihrer ursprünglich an der BioNTech gehaltenen Aktien.
3 Platziertes und einbezahltes Fondsvolumen (ohne Agio). Das gesamte gezeichnete Fondsvolumen beträgt rund 59 Mio. € – jeweils ohne Agio, Stand 28.02.2021). Informationen zum aktuellen Beteiligungsportfolio des Fonds sind unter www.mig-fonds.de zu finden.

MIG Fonds 8

Ausschüttungsbeispiel anhand eines Musteranlegers

10.000

Einbezahlter Kapitalanteil eines Musteranlegers (ohne Agio)

18295

Hierauf bisher bereits erhaltene Ausschüttungen aus Beteiligungsverkäufen (inkl. BioNTech I, II und III)

2542

Ausschüttungsbetrag 1 aus weiterem Teilverkauf der Aktien (BioNTech IV)

20837

Summe der bereits erhaltenen Ausschüttungen und des Ausschüttungsbetrags aus BioNTech IV

Diese Infografik dient der Veranschaulichung. Die Darstellungen sind vereinfacht. Alle Beträge sind gerundet.
1, 2 Nach Abzug von Veräußerungskosten und erfolgsabhängiger Tantiemen. Zum 25.02.2021 halten die MIG Fonds 7, 8 und 9 zusammen insgesamt noch rund 5 % ihrer ursprünglich an der BioNTech gehaltenen Aktien.
3 Platziertes und einbezahltes Fondsvolumen (ohne Agio). Informationen zum aktuellen Beteiligungsportfolio des Fonds sind unter www.mig-fonds.de zu finden.

MIG Fonds 9

Ausschüttungsbeispiel anhand eines Musteranlegers

10.000

Einbezahlter Kapitalanteil eines Musteranlegers (ohne Agio)

39601

Hierauf bisher bereits erhaltene Ausschüttungen aus Beteiligungsverkäufen (inkl. BioNTech I, II und III)

5761

Ausschüttungsbetrag 1 aus weiterem Teilverkauf der Aktien (BioNTech IV)

45362

Summe der bereits erhaltenen Ausschüttungen und des Ausschüttungsbetrags aus BioNTech IV

1 Änderungen zum Abrechnungsstichtag möglich.

1 Änderungen zum Abrechnungsstichtag möglich.

Uns stehen riesige Veränderungen bevor. Bei der Digitalisierung, der künstlichen Intelligenz in der Diagnostik zum Beispiel, stehen wir noch ganz am Anfang. In diesem Bereich wollen wir uns engagieren.

Thomas Strüngmann
Investor und Gründer des Pharmaunternehmens Hexal
Gemeinsam mit MIG Fonds Gründungsinvestor von BioNTech

(manager magazin Februar 2021)

© Foto: Brand Eins

Uns stehen riesige Veränderungen bevor. Bei der Digitalisierung, der künstlichen Intelligenz in der Diagnostik zum Beispiel, stehen wir noch ganz am Anfang. In diesem Bereich wollen wir uns engagieren.

Thomas Strüngmann
Investor und Gründer des Pharmaunternehmens Hexal
Gemeinsam mit MIG Fonds Gründungsinvestor von BioNTech

(manager magazin Februar 2021)

© Foto: Brand Eins

MIG fonds 16

Investieren Sie in das
nächste MIG-Einhorn

KONUX hat das Potenzial, das nächste BioNTech zu werden.
Das zeigen nicht nur Übereinstimmungen in der Investorenstruktur.
Presse

BioNTech im Rampenlicht

© Foto: MIG Fonds

Die Reife einzelner Portfoliounternehmen eröffnet uns auch im aktuellen Geschäftsjahr die Möglichkeit, signifikante Chancen für unsere Anleger zu realisieren. Gleichzeitig wollen wir durch die enge Zusammenarbeit mit den Management-Teams unseres bestehenden Portfolios dessen Wert nachhaltig steigern sowie nach weiteren interessanten jungen Firmen Ausschau halten.

Michael Motschmann
General Partner der MIG AG
Zum Interview im Venture Capital Magazin

Die Reife einzelner Portfoliounternehmen eröffnet uns auch im aktuellen Geschäftsjahr die Möglichkeit, signifikante Chancen für unsere Anleger zu realisieren. Gleichzeitig wollen wir durch die enge Zusammenarbeit mit den Management-Teams unseres bestehenden Portfolios dessen Wert nachhaltig steigern sowie nach weiteren interessanten jungen Firmen Ausschau halten.

Michael Motschmann
General Partner der MIG AG
Zum Interview im Venture Capital Magazin

© Foto: MIG Fonds

Presse

BioNTech im Rampenlicht

Strategischer Vermögensaufbau

Aus der Investition
in die Investition

Was ist zu tun für einen strategischen Vermögensaufbau, wenn das zu investierende Geld sicher angelegt, sich vermehren und Rendite erwirtschaften soll, am besten mit einem Nachhaltigkeitsaspekt?

Dr. Matthias Hallweger, Vorstand der HMW Gruppe, beantwortet diese und viele andere Fragen zum Thema strategische Vermögensanlage in unserem MIG Fonds Blogbeitrag.
Zum Blogbeitrag

© Foto: MIG Fonds

Strategischer
Vermögensaufbau

Aus der Investition
in die Investition

© Foto: MIG Fonds

Was ist zu tun für einen strategischen Vermögensaufbau, wenn das zu investierende Geld sicher angelegt, sich vermehren und Rendite erwirtschaften soll, am besten mit einem Nachhaltigkeitsaspekt?

Dr. Matthias Hallweger, Vorstand der HMW Gruppe, beantwortet diese und viele andere Fragen zum Thema strategische Vermögensanlage in unserem MIG Fonds Blogbeitrag.

Zum Blogbeitrag
MIG fonds 16

Investieren Sie wie die
erfolgreichsten Kapitalgeber

Profitieren Sie von Unternehmen, die bereits am Markt etabliert
sind und vom Know-how weltweit erfolgreicher Investoren.
MIG Fonds 16

Das aktuelle Unternehmensportfolio
des MIG Fonds 16

Creative Balloons

German Bionic

innatera

KONUX

NeraCare

Temedica

Wealthpilot

Zadient Technologies

Der MIG Fonds 16 hat schon heute das Potenzial zu etwas ganz Großem. Dafür sprechen nicht nur die Reife und Qualität des Portfolios. Alle der bisher acht Unternehmen des Fonds wachsen weiter und viele sind jetzt schon in ihren Märkten erfolgreich. Auch die Investitionsbranchen und Co-Investoren sprechen für sich.

MIG Fonds 16

Das aktuelle
Unternehmens-
portfolio des
MIG Fonds 16

Creative Balloons

German Bionic

innatera

KONUX

NeraCare

Temedica

Wealthpilot

Zadient Technologies

Der MIG Fonds 16 hat schon heute das Potenzial zu etwas ganz Großem. Dafür sprechen nicht nur die Reife und Qualität des Portfolios. Alle der bisher acht Unternehmen des Fonds wachsen weiter und viele sind jetzt schon in ihren Märkten erfolgreich. Auch die Investitionsbranchen und Co-Investoren sprechen für sich.

MIG fonds 16

Vervollständigen Sie Ihr
MIG-Portfolio

Strategischer Vermögensaufbau bedeutet an allen MIG Fonds
beteiligt zu sein. Für größere Chancen und geringeres Risiko.

Wir müssen eine Leistungsgesellschaft der Hungrigen bleiben. Damit wir in unserem Land nicht nur das Erbe der vergangenen 100 Jahre verwalten, sondern auch die Zukunft für die nächsten 100 Jahre schaffen.

Thomas Strüngmann
Investor und Gründer des Pharmaunternehmens Hexal
Gemeinsam mit MIG Fonds Gründungsinvestor von BioNTech

(manager magazin Februar 2021)

© Foto: manager magazin

Wir müssen eine Leistungsgesellschaft der Hungrigen bleiben. Damit wir in unserem Land nicht nur das Erbe der vergangenen 100 Jahre verwalten, sondern auch die Zukunft für die nächsten 100 Jahre schaffen.

Thomas Strüngmann
Investor und Gründer des Pharmaunternehmens Hexal
Gemeinsam mit MIG Fonds Gründungsinvestor von BioNTech

(manager magazin Februar 2021)

© Foto: manager magazin

Die Erfolgsstory

BioNTech

BioNTech wurde 2008 mit dem Verständnis gegründet, dass der Tumor jedes Krebs­patienten einzigartig ist und die Behandlung jedes Patienten ebenso indivi­dua­lisiert erfolgen sollte. Um diese Idee in die Realität umzusetzen, hat das Team um die beiden Gründer und Spitzen­wissenschaftler Prof. Dr. Uğur Şahin und Dr. med. Özlem Türeci innovative Forschung mit modernen Technologien kombiniert. Mit dem Ziel, zukunfts­weisende Therapien gegen Krebs und andere schwere Erkrankungen zu entwickeln.

Wie alles begann

BioNTech x MIG Fonds

Inside BioNTech

Ein Blick hinter die Kulissen