IQM Finland Oy

Die europäische Überholspur in Richtung quantencomputer-basierter Geschäftsvorteile

Effektivere und effizientere Erzielung von Quanten- und Geschäfts-Vorteilen basierend auf einer neuartigen Quantencomputer-Architektur, welche Hardware-Overhead vermeidet und applikationsspezifisch den Quantenvorteil optimiert.

Die europäische Überholspur in Richtung
quantencomputer-basierter Geschäftsvorteile

IQM’s unvergleichliche Expertise in Tieftemperaturphysik, Supraleiter-Physik und Sensorik ermöglicht es, revolutionäre Quantencomputer-Architekturen zu entwickeln, basierend auf jahrzehntelanger Forschung der Aalto Universität in Helsinki, sowie der finnischen Großforschungseinrichtung VTT. Mit der Eröffnung des IQM Büros in München fokussiert sich das Unternehmen gemeinsam mit den ansässigen Industriekonzernen und Partnern auf den Aufbau des europäischen Quanten-Ökosystems und den Antrieb der Quanten-Innovation.

Dr. Jan Götz –
CEO & Co-Founder

Beteiligungszeitraum

Seit 2019

Fonds

MIG 2, MIG 4, MIG 6, MIG 8, MIG 10, MIG 14

Investitionsbranche

Informations- & Kommunikationstechnologie

Open Ocean Fund 2015

Salvia GmbH

Santo Venture Capital GmbH (Family-Office Strüngmann)

Tencent Holdings Ltd

VSquared Ventures